westfalia-peeck

Gerne planen wir für Sie Ihre Traumküche!
Vereinbaren Sie hierzu einfach einen Planungstermin mit einem unserer Mitarbeiter. Klicken Sie hierzu auf den untenstehenden Button und füllen Sie das Formular aus.

Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen um Ihren Terminwunsch zu besprechen und zu bestätigen.

westfalia-peeck

Sie haben Einrichtungswünsche?
Gerne sind wir Ihnen bei der Lösung behilflich, denn wir wollen für Sie die beste Wahl im Service und im Preis sein. Da wir gemeinsam mit über 500 Händlern einkaufen, sind wir in der Lage Ihnen fast alle Einrichtungswünsche besonders günstig anbieten zu können und dennoch persönlich für Sie da zu sein.

Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen möglichst vollständig, so dass wir Ihnen bei der Vielzahl der eingehenden Anfragen eine schnelle und richtige Auskunft geben können (die mit * versehenen Fragen sind notwendig zur Bearbeitung der Anfrage).

Schlafzimmer-Trend Boxspringbett: Was sind die Vor- und Nachteile?

siemens studioline
Siemens Studioline – Energieeffiziente Bedienung
27. Juni 2019

Schlafzimmer-Trend Boxspringbett: Was sind die Vor- und Nachteile?

Boxspringbett westfalia mannheim und worms

Wenn Sie in letzter Zeit einen Blick in die Werbung geworfen haben oder durch ein Möbelhaus geschlendert sind, dann ist es Ihnen sicherlich aufgefallen: Boxspringbetten werden immer beliebter. Doch was unterscheidet ein Boxspringbett eigentlich von einem gewöhnlichen Bettgestell und welche Vor- oder Nachteile bietet das Trendbett? Wir von der Westfalia Möbel-Peeck GmbH in Mannheim und Worms stellen Ihnen die wichtigsten Fakten rund um das Thema Boxspringbett vor.

Was ist ein Boxspringbett?

Während die gepolsterten Schlafstätten in Amerika und Skandinavien bereits seit Jahren der Standard sind, kommen die Deutschen erst allmählich auf den Geschmack des Boxspringbettes. Von einem gewöhnlichen Bettgestell unterscheidet sich das Boxspringbett darin, dass die Matratze nicht auf einem Lattenrost, sondern auf einem mit Sprungfedern gefüllten Unterbau aufliegt. Dieser Teil des Bettes, auch Federrahmen oder Untermatratze genannt, ist das Herausstellungsmerkmal des Boxspringbettes. Optisch sind die Trendbetten zudem an ihrer beachtlichen Höhe sowie an den Stoffverkleidungen um Rahmen, Matratze und Kopfteil zu erkennen.

Wie ist das Bett aufgebaut?

Bei jedem Boxspringbett ist die Basis der Sprungfederrahmen. Von Bett zu Bett ist die Art der Federn sowie deren Dichte jedoch unterschiedlich. Sie haben die Wahl zwischen Bonell- oder Tonnentaschenfedern sowie zwischen knapp 300 bis hin zu 1000 Federn. Der Rahmen besteht meist aus Massivholz und hat stabile, kurze Beine von bis zu 20 cm Höhe. Der restliche Aufbau unterscheidet sich, je nachdem, ob Sie sich für die amerikanische oder die skandinavische Variante entscheiden.

Amerikanisch:

Die Bezeichnung Boxspringbett ist direkt von der amerikanischen Version abgeleitet, denn eine Sprungfeder heißt auf Englisch „boxspring“. In Amerika und Kanada wird der gefederte Unterbau traditionell durch eine besonders hohe Matratze mit bis zu 30 cm Dicke ergänzt.

Skandinavisch:

In der skandinavischen Variante des Boxspringbettes liegen zwei Matratzen nebeneinander auf dem Federrahmen, was besonders für Paare, die unterschiedliche Härtegrade bevorzugen, einen Vorteil darstellt. Die bei traditionellen deutschen Doppelbetten entstehende Grube zwischen den Matratzen macht sich bei diesem Boxspringbett nicht bemerkbar, da das Bett um eine zusätzliche Auflage aus Kalt- oder Viscoschaum, den sogenannten Topper, ergänzt wird.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Boxspringbett?

Dass das Boxspringbett sich einer immer größeren Beliebtheit erfreut, hat durchaus seine Gründe. Jedoch gibt es auch kritische Punkte, die das Trendbett nicht für alle geeignet machen. Zudem sollten Sie sich genau informieren, welches Modell Sie sich zulegen, da die Qualität von Anbieter zu Anbieter schwanken kann.

Vorteile:

  • Luxuriöse Optik dank Höhe, Polsterung und Bezug
  • Komfortabler Ein- und Ausstieg auf 50–70 cm Höhe
  • Gute Wärmeisolierung für kuschelige Stunden
  • Rückenschonend aufgrund mehrschichtiger Federung 
  • Bequemes Sitzen mit gepolstertem Kopfteil

Nachteile:

  • Höherer Anschaffungspreis von ca. 500–5000 €
  • Verringerter Luftaustausch in der Matratze
  • Matratzen werden teils als zu weich empfunden 
  • Schwer und umständlich zu transportieren

Wie finden Sie das passende Boxspringbett?

Ob ein Boxspringbett sich für Sie persönlich eignet, ob Sie die amerikanische oder die skandinavische Variante wählen sollten und welches Modell Sie am gemütlichsten finden – all diese Fragen lassen sich nicht einfach online beantworten. Um eine fundierte Entscheidung treffen zu können und mit Ihrem neuen Bett rundum glücklich zu werden, empfiehlt sich eine eingehende Beratung im Möbelhaus. Besuchen Sie uns gerne in der Westfalia Möbel-Peeck GmbH in Mannheim und Worms: Hier können Sie ausführlich anfassen, testen und Probe liegen. Vereinbaren Sie jetzt einen Planungstermin mit einem unserer Verkäufer.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.