westfalia-peeck

Gerne planen wir für Sie Ihre Traumküche!
Vereinbaren Sie hierzu einfach einen Planungstermin mit einem unserer Mitarbeiter. Klicken Sie hierzu auf den untenstehenden Button und füllen Sie das Formular aus.

Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen um Ihren Terminwunsch zu besprechen und zu bestätigen.

westfalia-peeck

Sie haben Einrichtungswünsche?
Gerne sind wir Ihnen bei der Lösung behilflich, denn wir wollen für Sie die beste Wahl im Service und im Preis sein. Da wir gemeinsam mit über 500 Händlern einkaufen, sind wir in der Lage Ihnen fast alle Einrichtungswünsche besonders günstig anbieten zu können und dennoch persönlich für Sie da zu sein.

Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen möglichst vollständig, so dass wir Ihnen bei der Vielzahl der eingehenden Anfragen eine schnelle und richtige Auskunft geben können (die mit * versehenen Fragen sind notwendig zur Bearbeitung der Anfrage).

Individuelle Looks: So wird die Nischenrückwand zum Designelement in Ihrer Küche

Groß Kochen, wenig Putzen – so planen Sie eine pflegeleichte Küche
17. Mai 2019
siemens studioline
Siemens Studioline – Energieeffiziente Bedienung
27. Juni 2019

Individuelle Looks: So wird die Nischenrückwand zum Designelement in Ihrer Küche

Nischenrückwand für Küche

Mit der Auswahl der Geräte, Schränke und Arbeitsplatten ist die Gestaltung der Küche noch nicht komplett. Auch Elemente, die im ersten Moment möglicherweise wenig Beachtung finden, können den Gesamteindruck der Küche erheblich beeinflussen. Zu diesen wirkungsvollen Details gehören auch Nischenrückwände. Doch was ist eigentlich eine Nischenrückwand und welche Gestaltungsmöglichkeiten bieten sich hier? Wir von Westfalia Möbel-Peeck GmbH in Mannheim und Worms klären im Folgenden die wichtigsten Fragen für Sie.

Was ist eine Nischenrückwand?

Die Nischenrückwand schützt die Wand vor Verschmutzungen durch den täglichen Betrieb in der Küche. Denn wo gekocht, gebraten und gespült wird, da landet mitunter ein Spritzer an der Wand. Früher wurde die Wandfläche deshalb meist gefliest, worauf auch die gängige Bezeichnung Fliesenspiegel zurückgeht. Noch heute setzen Fans der traditionellen Landhausküche mitunter noch auf dieses Design. Inzwischen bieten sich für die Gestaltung der Nischenrückwand jedoch eine Vielzahl anderer Möglichkeiten, sowohl was die Materialien als auch was die Form der Verkleidung betrifft.

Welche Bereiche werden verkleidet?

Nischenrückwände sind besonders dort vonnöten, wo die Wand schnell Flecken abbekommt. Deshalb wird der Bereich hinter der Herdplatte sowie die Fläche hinter der Spüle meist mit einer Rückwand verkleidet. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, die gesamte Wandfläche der Küchenzeile, die Herd und Spülbecken enthält, durchgängig mit einer Nischenrückwand zu versehen. Die Verkleidung kann dabei bis zur Unterkante der Oberschränke reichen und mit dieser abschließen. Oder Sie entscheiden sich, nur die untere Hälfte der Fläche zwischen Arbeitsplatte und Oberschränken mit einem Spritzschutz Ihrer Wahl zu bedecken.

Was sind gängige Materialien?

Da die Nischenrückwand häufig hartnäckigen Flecken durch Fett- und Ölspritzer oder Spülwasser ausgesetzt ist, verwenden die meisten Menschen für die Verkleidung robuste und pflegeleichte Materialien. So ersparen Sie sich eine aufwendige Reinigung und die Nischenrückwand bleibt lange ein ansprechendes Designelement.
Beliebt sind hierbei:

  • Kunststein
  • Mineralwerkstoff oder Keramik
  • Aluminium oder Edelstahl
  • Glas oder Acrylglas
  • Laminat

Wenn Sie einen besonders natürlichen Look bevorzugen, können Sie Ihre Nischenrückwand auch mit Naturstein oder Massivholz verkleiden. Da diese Materialien jedoch anfälliger für Flecken sind, sollten Sie hierbei auf eine gute Versiegelung der Rückwand achten, damit diese nicht in Mitleidenschaft gezogen wird.

Welche besonderen Design-Möglichkeiten gibt es?

Bei der Gestaltung der Nischenrückwand können Sie aus einer Vielzahl an Designs wählen. Wer einen klaren, schlichten Look bevorzugt, kann für die Verkleidung dasselbe Material wie das der Arbeitsplatte wählen oder deren Farbe aufgreifen. So sorgen Sie für ein stimmiges Gesamtbild und die Nischenrückwand unterstützt das einheitliche Raumkonzept.

Für kreative Küchendesigns bietet sich (Acryl)Glas in verschiedenen Farben oder mit Bild- oder Fotomotiven an. Besonders praktisch sind auch Nischenrückwände, die verschiedene Module wie Messerblöcke oder Gewürzhalter enthalten. Wenn Sie einen schönen Ausblick beim Kochen und Spülen genießen möchten, können Sie sogar ein Fenster in die Küchenrückwand zu integrieren.

Für eine umfassende Beratung zu Ihren Möglichkeiten lohnt sich der Gang ins Küchenstudio oder Möbelhaus. Wir von Westfalia Möbel-Peeck GmbH sind für Sie da – vereinbaren Sie jetzt einen Planungstermin mit einem unserer Verkäufer.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.